4. Ingelheimer Oldtimertreffen
auf dem Hafenfest
Sonntag, 31. Juli 2022  11-18 Uhr

Liebe Oldtimerfreundinnen und -Freunde,

wir laden Euch herzlich ein, zusammen mit uns den letzten Juli-Sonntag zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Bereits zum vierten Mal veranstalten wir in Kooperation mit der Stadt Ingelheim/ IKUM das Ingelheimer Oldtimertreffen auf dem Hafenfest. Wie immer ist es ein freies Treffen für Old- und Youngtimer aller Sparten (Pkw, Fahrräder, Classic-Bikes, klassische LKW und Traktoren) und wir haben für Euch einige Attraktionen geplant.

 

Der Eintritt ist frei, das Treffen zwanglos und entspannt, nach dem Motto:

 

"Keine Teilnahmegebühr - keine Formalitäten - kein Stress".

Hier ein kleiner Überblick wer und was Euch vor Ort erwarten wird:

>>> Ob Victory-Rolls oder die klassischen Beach-Waves, Ullis Haarrock aus Bingen hat sich seit 1996 auf den rockigen Look der 50s & 60s spezialisiert. Ein verrückter und individueller Oldschool-Mix ist garantiert. Damen können sich live auf dem Oldtimertreffen eine tolle Vintage Frisur zaubern lassen. http://www.ullis-haarrock.de

>>> Der Barberknecht widmet sich dem traditionellen Barbier-Handwerk, d.h. klassische Herrenhaarschnitte mit Stil der 20er bis 50er Jahre und die Rasur der alten Schule. Ein Rückzugsort nur für Männer. Herren können sich direkt auf dem Oldtimertreffen vom Service überzeugen. http://www.derbarberknecht.de

>>> Der VintageShop Blackpeacock bietet viele außergewöhnliche, besondere, schöne, manchmal vielleicht kuriose Gegenstände aus dem letzten Jahrhundert. Die beiden Besitzer restaurieren, bauen um und handeln mit den wunderbaren Stücken aus vergangenen Tagen. http://www.blackpeacock.de

>>> Einen ewigen Steckbrief für Fahrzeuge aller Art bietet Gravuren Heye an. Die Schilder werden z.B. mit Saugnäpfen von innen an die Scheibe geheftet. Größe, Form, Farbe und Design können frei gewählt werden. Der Standard-Steckbrief misst 15x19 cm, Sonderanfertigungen sind möglich. http://www.der-ewige-steckbrief.de

Schwerstkranken Menschen in ihrer letzten Lebensphase einen besonderen Wunsch zu erfüllen – das ist die Aufgabe der ASB-Wünschewagen. Seit über fünf Jahren bringen engagierte Helfer des ASB mithilfe des ausschließlich aus Spenden finanzierten Projekts Menschen am Ende ihres Lebens gut umsorgt noch einmal an ihren Lieblingsort.  Schirmherrin des Projektes ist Ministerpräsidentin Malu Dreyer. http://www.wuenschewagen.de

Mit unserem diesjährigen Moderator Tom Schwede haben wir einen echten Profi am Start. Seit 2011 ist Tom fester Streckensprecher der Tourenwagen bis 1300ccm, seit 2014 moderiert er das bekannte “Youngtimer Vestival” in Herten und seit 2017 ist Tom als Moderator am Rundkurs der Classic Days auf Schloß Dyck tätig.

 https://AutoNatives.de/wer-schreibt-hier/Tom-Schwede 

Das offizielle Programm des Hafenfestes / Oldtimertreffens sowie weitere interessante Infos und Neuigkeiten findet Ihr demnächst  auf unserer Seite.

 

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Eure Ingelheimer Oldtimer Initiative

Hier einige Impressionen unseres letzten Oldtimertreffens - sagt doch mal selbst - schön war's!

Für Alle, die beim letzten Mal bitterlich geweint haben, weil sie den Weg zum Oldtimertreffen auf der Jungau nicht gefunden haben - hier unsere Karte und die Wegbeschreibung:.

Gaaaanz einfach: Autobahnabfahrt Ingelheim West (und NICHT Ost!) runter und dann den Schildern Rheinfähre folgen bis zur Rheinstr. 256.